Bild des Monats - Januar 2020

👩‍🏭 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 👨‍🏭

 


Tischkickerturnier mit Eintracht Frankfurt e. V. (DTFL)

Der Gemeinnützige Vereins für Behindertenhilfe Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e. V. und der Eintracht Frankfurt e. V. (DTFL) tragen erstmalig gemeinsam ein Tischkickerturnier aus.

WANN? 7. Dezember 2019 von 12:00 Uhr - 16:00 Uhr

WO? Turnhalle, Hagenauer Straße 45, 65203 Wiesbaden

WIE? Barrierefrei, es gibt Rollstuhl-Kicker-Tische!

ABLAUF:
10:30 Uhr Einlass
12:00 Uhr Turnierstart (Vorrunden und KO-Runden)
15:45 Uhr Turnierende
16:00 Uhr Siegerehrung

ANMELDUNG:
Wer beim mitmachen möchte, kann sich bis zum 29.11.2019 über alexandra.back@facettenwerk.de anmelden.
Parallel zum findet ein Regelturnier von 10:30 – 22:00 Uhr statt. Sie können dann den Tischkickerprofis, wie Tischkicker-Weltmeister und Nationalspieler beim Wettkampf zuschauen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt!


Der Berufsbildungsbereich auf neuen Wegen

Am 25.10.19 feierte der Gemeinnützige Verein für Behindertenhilfe Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e. V. die Eröffnung der neuen Räume des Berufsbildungsbereiches in der Rheingaustraße 94 in Wiesbaden. Gleichzeitig wurde das neue Konzept vorgestellt, durch welches die berufliche Bildung für Menschen mit Behinderung individuell auf die Bedürfnisse, Wünsche und individuelle Fähigkeiten angepasst wird. Zu den insgesamt 100 Gästen zählten neben den Mitarbeiter/innen und Teilnehmer/innen des Bildungsbereichs natürlich auch Partner und Kostenträger.

Möglichkeiten der beruflichen Wege

Die Gäste erhielten die Möglichkeit, sich im Erkundungsmarkt die einzelnen Fachbereiche sowie das neue Konzept von den Teilnehmer/innen selbst präsentieren zu lassen. Auch die Räumlichkeiten der nebenanliegenden Gesellschaft für Integrationsfachdienste gGmbH waren für Besucher/innen geöffnet, um die verschiedenen Möglichkeiten der beruflichen Wege für Menschen mit Behinderung zu präsentieren.

Bedarf nach neuen Räumlichkeiten

Bereits im Juli 2019 fand der Umzug in die neuen Räumlichkeiten statt und ab August 2019 startete das Eingangsverfahren des Berufsbildungsbereiches mit neuem Konzept. Der Bedarf nach neuen hellen und strukturierteren Schulungsräumen entstand allen voran aufgrund des neuen Rahmens und dem damit verbundenen Wachstum. Ganz nach dem neuen Motto "Der Berufsbildungsbereich auf neuen Wegen mit neuem Konzept".

 

Lesen Sie den gesamten Artikel auf vrm-lokal.de hier.


Bild des Monats - November 2019

👩‍🏭 aus unserem Atelier "Wir können Kunst" 👨‍🏭


Traditioneller Weihnachtmarkt in der Hagenauer Straße

Die facettenwerk Werkstätten eröffnen traditionell am Samstag des ersten Adventswochenendes die Türen zu Ihrem Weihnachtsmarkt. Am 30. November 2019 freuen wir uns, Besucher zwischen 10-16 Uhr in der Hagenauer Str. 45 in Wiesbaden willkommen zu heißen.

Die Vorfreude auf Weihnachten hat auch schon die facettenwerk Werkstätten erreicht. Wir freuen uns, Sie recht herzlich zum traditionellen Weihnachtsmarkt einzuladen. Wie immer werden wunderschöne Weihnachtsdekorationen, kreative Geschenkideen und Leckereien angeboten. Jede der fünf Betriebsstätten in Wiesbaden-Biebrich, Hohenstein-Breithardt, Oestrich-Winkel und Aarbergen-Michelbach fertigen wieder vielfältige Produkte, die auf dem Markt erworben werden können. Dazu gehören neben unverwechselbaren Holz- und Tonartikeln auch wieder tolle Weihnachtsgestecke und einzigartige Kunstwerke aus dem Atelier sowie viele andere schöne Dinge.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.


Bekanntgabe unseres neuen Namens und Logos

Am Donnerstag, dem 7. November 2019, wurde der neue Name der wfb Werkstätten vor über 100 Gästen im Inklusionsbetrieb Orangerie Aukamm präsentiert. Herr Landrat Kilian sowie Herr Stadtrat Manjura beglückwünschten den gem. Verein für Behindertenhilfe Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e. V. zu dem neuen Auftritt.

Der Gemeinnützige Verein für Behindertenhilfe stellte den neuen Marktauftritt vor. Zukünftig wird er unter der Bezeichnung „facettenwerk“ wirken. Die Bezeichnung facettenwerk steht aber nicht nur für die vielfältigen Angebote des Vereins, sondern auch für die weiteren Angebote der mit ihm verbundenen Tochterunternehmen. Auf diese Weise wird den Geschäftspartnern die gesamte Bandbreite der Dienstleistungen und Produkte des facettenwerk-Verbundes mittels eines einheitlichen Erscheinungsbildes präsentiert.

Die Menschen, die sich im „facettenwerk“ beruflich bilden, eine Beschäftigung oder Tagesstruktur finden oder in den allgemeinen Arbeitsmarkt vermittelt werden, bringen eine Vielfalt von individuellen Facetten mit. Diese Facetten prägen das Handeln und die Angebote des Vereins und seiner Tochterfirmen.


Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) & Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Wir haben aktuell noch mehrere freie FSJ-Stellen in unseren Standorten.

Wenn Sie Interesse daran haben, Ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei uns zu verbringen, unsere behinderten Menschen kennen zu lernen und sie zu unterstützen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Bewerbungen für Ihr Freiwilliges Soziales Jahr richten Sie bitte an:

Bernd Becker
0611.17 49-119
Mail: bernd.becker (at) wfb-wiesbaden.de


Allgemeine Anfragen:

Gemeinnütziger Verein für Behindertenhilfe
Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e. V.
Personalabteilung
Pfälzer Straße 9
65203 Wiesbaden

Mail: helga.elsner-buettner (at) wfb-wiesbaden.de

 

Bildquelle: Bild von rawpixel auf Pixabay


Veranstaltungstermin Orangerie Aukamm

Ein Abend in Wort- und Klangfarben – literarische und musikalische Erzählreise

Ein Abend in Wort- und Klangfarben – literarische und musikalische Erzählreise mit Aeham Ahmad (Pianist aus den Trümmern) und Andreas Lukas am 7. November 2019, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)

Orangerie Aukamm, Weinreb 23, 65191 Wiesbaden

Eintritt € 19,- Tickets https://www.rubrecht-contemporary.com/events/

Internationale Bekanntheit erlangte Aeham Ahmad durch seine öffentlichen Auftritte im Flüchtlingslager Yarmouk – als „Pianist in den Trümmern“ – während des Bürgerkriegs in Syrien. Inzwischen lebt er mit seiner Familie in Deutschland und ist als gefragter Musiker europaweit mit Konzertauftritten unterwegs.

Aeham Ahmad, war einer der Ersten, dem der Autor Andreas Lukas Passagen seines Protagonisten Dario (Flüchtling) aus dem Roman „Die ungleichen Gleichen“ vorgelesen hatte. In seinem eigenen Buch „Und die Vögel werden singen“ erzählt Aeham Ahmad seine Geschichte, wie er inmitten der Bombenkrater im vollständig abgeriegelten Vorort von Damaskus, Yarmouk Klavier spielte, für seine Nachbarn, vor allem für die Kinder, um sie von den Schrecken des Krieges abzulenken. Diese Bilder und sein Spiel haben Menschen auf der ganzen Welt erreicht und bewegt.

An diesem Abend werden die Erlebnisse des Musikers aus „Und die Vögel werden singen“ mit der Gefühls- und Gedankenwelt aus dem Roman „Die ungleichen Gleichen“ verknüpft, gelesen von Andreas Lukas. Es erwartet Sie ein Wort- und Klanggewitter!

Lassen Sie sich mitnehmen in eine literarische und musikalische Erzählreise auf verschiedenen Ebenen. Das Wechselspiel in Sprache und Musik öffnet den Blick in die Gefühls- und Gedankenwelt zum Nachdenken und Eintauchen in eine emotionale Geschichte, die realer nicht sein könnte.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.


Gruppenleiter (m/w/d) in Vollzeit - zunächst befristet für ein Jahr (Pädagogischer Bereich)

Pädagogischer Bereich:

Zur Verstärkung des Teams in unserer Tagesförderstätte in der Hagenauer Strasse 45 in Wiesbaden suchen wir ab sofort: Gruppenleiter (m/w/d) in Vollzeit zunächst befristet für 1 (ein) Jahr

 

Was Sie erwartet:

  • Pädagogische Betreuung und Förderung schwerstmehrfach behinderter Menschen
  • Organisation und Gestaltung des Tagesablaufes
  • Umsetzung des pädagogischen Konzepts
  • Führung von Team- und Elterngesprächen
  • Aufbau einer wertschätzenden und vertrauensvollen Beziehung zum Klienten

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum staatlich geprüften Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit herausforderndem Verhalten
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Fachliche und methodische Kompetenz für den professionellen Umgang mit Klienten
  • Verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und kreative Einsatzfreude

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein kollegiales Team
  • Arbeitsbedingungen und Vergütungsregelungen nach den Tarifregelungen des Öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Schicht- oder Wochenenddienst
  • Fortbildungsmöglichkeiten

 

Wenn Sie diese Aufgabe reizt und Ihnen der soziale Gedanke nicht fremd ist, dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Bitte richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per Email als pdf-Datei oder Post an:

Gemeinnütziger Verein für Behindertenhilfe
Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e. V.
Personalabteilung
Pfälzer Straße 9
65203 Wiesbaden

helga.elsner-buettner (at) wfb-wiesbaden.de

Wichtige Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten von Bewerbern (Art. 13, Art. 14 DSGVO) …finden Sie hier!

 

Bildnachweis: Bild von Unsplash by Nicola Fioravanti

Gruppenleiter (m/w/d) in Vollzeit - zunächst befristet für ein Jahr (Berufsbildungsbereich)

 

Berufsbildungsbereich (BBB):

Zur Verstärkung des Teams, in unserer Einrichtung in der Hagenauer Strasse 45 in Wiesbaden, im  Berufsbildungsbereich  suchen wir ab Sofort:

Gruppenleiter/FAB (m/w/d) in Vollzeit zunächst befristet für 1 (ein) Jahr

 

Was Sie erwartet:

  • Pädagogische Betreuung und Förderung behinderter Menschen
  • Berufliche Qualifizierung behinderter Menschen
  • Organisation und Gestaltung des Tagesablaufes
  • Umsetzung des pädagogischen Konzepts
  • Führung von Team- und Elterngesprächen
  • Aufbau einer wertschätzenden und vertrauensvollen Beziehung zum Klienten

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Erzieher (m/w/d), Arbeitspädagoge (m/w/d) oder Ergotherapeut (m/w/d)
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit herausforderndem Verhalten
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Pädagogische Fähigkeiten wie Engagement, Belastbarkeit & Teamfähigkeit
  • Fachliche und methodische Kompetenz für den professionellen Umgang mit Klienten
  • Verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und kreative Einsatzfreude

Wir bieten Ihnen:

  • Ein kollegiales Team
  • Arbeitsbedingungen und Vergütungsregelungen nach den Tarifregelungen des Öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Schicht- oder Wochenenddienst
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie diese Aufgabe reizt und Ihnen der soziale Gedanke nicht fremd ist, dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Bitte richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per Email als pdf-Datei oder Post an:

Gemeinnütziger Verein für Behindertenhilfe
Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e. V.
Personalabteilung
Pfälzer Straße 9
65203 Wiesbaden

helga.elsner-buettner (at) wfb-wiesbaden.de

 

 


Bild des Monats - Oktober 2019

 

 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 


Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) in Vollzeit

Die iba gGmbH, ist eine Tochter des Gemeinnützigen Vereins für Behindertenhilfe Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e. V.

Der Gemeinnützige Verein betreibt an 5 Standorten in Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis Werkstätten mit daran angeschlossenen Tagesförderstätten, in denen Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Beeinträchtigung beschäftigt und gefördert werden.

Für die Werkstätten und die drei Tochterunternehmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) in Vollzeit.

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) gem. § 27 Arbeitssicherheitsgesetz
  • Sicherheitstechnische Fachkunde sowie mehrjährige Berufserfahrung und Kenntnisse in ähnlichen Aufgabenfeldern
  • Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Beratungsfähigkeit
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz, Durchsetzungsvermögen und Organisationsgeschick
  • Führerschein Klasse B und sehr gute MS Office-Kenntnisse

 

Ihre Aufgaben

  • Erste Anlaufstelle bei allen Fragen zum Thema „Arbeitssicherheit“
  • Gewährleistung der Einhaltung der gesetzlichen und unternehmensinternen Richtlinien
  • Beratung der Standortleiter, Gruppenleiter und Mitarbeiter (m/w/d) in Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen, Durchführung von Risikoanalysen, Notfallmanagement, Gefahrenabwehr
  • Organisation der Durchführung von Begehungen und Erstellen von Betriebsanweisungen und vieles mehr.

 

Unser Angebot

  • Teamorientiertes Arbeiten in einem sozialen Umfeld
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an:

iba gGmbH
Herrn Ralph Hergt
Bahnstraße 8, 65205 Wiesbaden
oder per E-Mail an:
hergt@iba-wiesbaden.de

Wichtige Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten von Bewerbern (Art. 13, Art. 14 DSGVO) …finden Sie hier!

 


Eröffnung der Dauerausstellung am 8. Oktober 2019 um 18 Uhr in der wfb Wiesbaden

Am kommenden Dienstag findet die nächste Vernissage in den Räumlichkeiten des Ateliers „Wir können Kunst!“ statt. Unsere Künstler präsentieren Ihre Werke in dieser Ausstellung unter dem Thema „So und nicht ANDERS“.

Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet statt am:

Dienstag, den 8. Oktober um 18 Uhr, in der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus, Besprechungsraum 1. OG, Zimmer 120, Pfälzer Straße 9, 65203 Wiesbaden

Die jährlich wiederkehrende Dauerausstellung präsentiert die neuesten Werke des Ateliers „Wir können Kunst!“, welche neben den im modern abstrakten Stil und realistisch angehauchten Gemälden auch Skulpturen und Plastiken umfasst. Die Künstler des Ateliers erlernen und beherrschen verschiedenste Techniken und werden durch die Arbeit im Atelier in Kreativität, Selbstbewusstsein und Feinmotorik sensibilisiert und gefördert.

Wir hoffen, Sie begrüßen zu dürfen und freuen uns auf einen fröhlichen und interessanten Austausch.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

 


Bild des Monats - September 2019

aus unserem Atelier "Wir können Kunst"


Schulbegleiter gesucht

Schulbegleiter (w/m/d)

Unsere Gesellschaft DBS gGmbH sucht Schulbegleiter/innen für den Rheingau-Taunus-Kreis

Die „Gemeinnützige Schulungs-, Service- und Dienstleistungsgesellschaft mbH“ (DBS gGmbH) in Wiesbaden ist ein Inklusionsbetrieb, welches Menschen mit und ohne Handicap in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis beschäftigt.

ür die Begleitung an einer Förderschule im Rheingau-Taunus-Kreis (Hohenstein) suchen wir geeignete Mitarbeiter/innen die sich sozial engagieren wollen und für die Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und vorausschauendes Handels selbstverständlich sind.

Die Aufgaben der Schulbegleitung richten sich nach dem individuellen Hilfe­bedarf des Kindes.

Die Wochenarbeitszeit liegt zwischen 10 und 29 Stunden. Sie können bei uns einen Vertrag auf 450,00 €-Basis oder im Rahmen der Gleitzonen-Regelung (max. 850,00 €) erhalten.

Gerne steht Ihnen Frau Helga Elsner-Büttner für Rückfragen telefonisch unter 0611 / 1749 312 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an helga.elsner-buettner@wfb-wiesbaden.de

DBS gGmbH, Rheingaustraße 94, 65203 Wiesbaden

 

Wichtige Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten von Bewerbern (Art. 13, Art. 14 DSGVO) …finden Sie hier!

 

 

Bildnachweis:  Image by Cinthya Liang from Pixabay / Pixabay Licence

"Das Wir gewinnt" (Aktion Mensch) präsentiert die GaLa-Teams der Orangerie Aukamm

"Im Garten und Landschaftsbau sind Teamgeist und zupackende Hände gefragt.", Rudi Cerne stellt in der Sendung "Das Wir gewinnt" von der Aktion Mensch die GaLa-Teams der Orangerie Aukamm vor.

Ausstrahlungstermin auf ZDF: 01.09.2019 um 16:05 Uhr.

Sehen Sie den Kurzbeitrag hier: "Das Wir gewinnt"

 


Bild des Monats - August 2019

 

Bild des Monats

aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 


Tomatenfest am 25. August 2019

Am 25. August 2019 lädt die Orangerie Aukamm zum Tomatenfest ein

Schnippelparty, Genuss und Entertainment – erleben Sie am Sonntag, den 25. August 2019 zwischen 11:00 - 18:00 Uhr das erste Tomatenfest in der Orangerie Aukamm in Wiesbaden.

Bei diesem Fest dreht sich alles rund um das Thema Tomate. Kommen Sie vorbei und machen Sie mit oder lassen sich einfach nur verwöhnen mit kulinarischen Köstlichkeiten und einem bunten Entertainmentprogramm.

Den Flyer mit weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 


FSJ-Plätze bei der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Deine Schulzeit ist vorbei und Du möchtest Dich vor dem Einstieg ins Berufsleben noch ein wenig orientieren?
Du möchtest dich gerne sozial engagieren und hast Spaß an der Arbeit mit Menschen?

Dann bewirb Dich bei der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus auf einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer wfb Einrichtung!!

Ein Einstieg ist jederzeit möglich – also worauf noch warten ?


23.08.2019 - Sommerfest in der wfb Oestrich-Winkel

Am Freitag, den 23. August 2019 feiert die wfb Oestrich-Winkel das diesjährige Sommerfest !

Wie gewohnt gibt es neben vielerlei Programmpunkten von Tanz über Spiele und Musik wieder ein leckeres Grillbuffet und Eis vom Eiswagen "E-Gelato". Genießen Sie in ausgelassener Stimmung den Nachmittag beim Sommerfest in der wfb in Oestrich-Winkel!


Bild des Monats - Juli 2019

 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 


Wir suchen Mitarbeiter in der Heilerziehungspflege

Ausbildung der Heilerziehungspflege in den facettenwerk Werkstätten

Sie haben Spaß an der Arbeit mit Menschen und suchen eine Ausbildung mit Zukunftsperspektive?

Wenn Sie außerdem verantwortungsbewusst sind, über ein hohes Einfühlungsvermögen verfügen und gerne eine Tätigkeit mit Sinn ausüben möchten, dann bewerben Sie sich für eine Ausbildung der Heilerziehungspflege!

Informieren Sie sich ganz einfach über die Ausbildung mit Theorieunterricht an der Fachschule Geisenheim und Praxis bei uns in den wfb Werkstätten unter: www.fachschule-geisenheim.de

Als Heilerziehungspfleger/in arbeiten Sie eigenverantwortlich mit Menschen mit Beeinträchtigung zusammen, assistieren und unterstützen sie bei der Persönlichkeitsentwicklung + Bildung und der Teilhabe am Arbeitsleben und der Gesellschaft.

Seien Sie dabei!


Fernsehbeitrag: Bildungsangebote in WfbMs

Welche Ausbildung ist für wen richtig? Auch in Werkstätten für Menschen mit Behinderung gibt es vielfältige Bildungsangebote. Die Fernsehsendung "Ich mach's!" stellt jede Woche einen Beruf und Bildungsangebote genauer vor. Sehen Sie den Fernsehbeitrag in der br-Mediathek hier.

Quelle: https://www.br.de/mediathek/video/qualifizierung-von-menschen-mit-behinderung-einfach-machen-av:5c07c3fd8c9be6001c64ba6d (3. Juli 2019)


Kurzfilm zum Theaterprojekt "Große Leute"

Am 14. Juni 2019 fand das Theaterprojekt "Große Leute" statt.

Sehen Sie jetzt den Kurzfilm zum Projekt hier: https://hotspot-theater.de/

Wir bedanken uns herzlich für die tolle Zusammenarbeit mit der Fluxusschule Biebrich und dem Verein semiramis e. V. sowie bei allen, die unterstütztend tätig waren und natürlich bei allen beteiligten Schülern und Beschäftigten für dieses wunderbare Theaterprojekt.


„Eine der schönsten Ausstellungen, die sie je gesehen haben“

Im Rahmen von „Wiesbaden Engagiert“ haben Leander Rubrecht (Rubrechtcontemporary) und Anke Trischler (Transformation zur Nachhaltigkeit GmbH) ein Herzensprojekt durchgeführt.

Insgesamt 4 Wochen lang waren die Räumlichkeiten der Kunstgalerie Rubrechtcontemporary Gallery in Wiesbaden mit außergewöhnlichen Werken geschmückt. Dabei blieben die Künstler bei dieser Ausstellung größtenteils unbekannt: Keine Vita, keine Interpretationen. Neue Perspektiven wurden eröffnet - die Bedeutung entstand nur zwischen Betrachter und Werk. Überhaupt drehte sich bei diesem Projekt alles darum, neue Schritte zu wagen und über den Tellerrand zu blicken. Hintergrund war dabei die Transformation zum nachhaltigen Leben und welche Rolle die Kunst dabei spielt.

Zum krönenden Abschluss der Ausstellung, beim Ateliergespräch am 18. Juni 2019, wurde die Idee „Kultur als vierte Säule der Nachhaltigkeit“ im Podiumsgespräch aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Moderiert wurde der Abend von Romanautor Andreas Lukas und musikalisch begleitet von Roland Vanecek, Mitglied des hessischen Staatstheaters Wiesbaden, auf seinem Blasklavier.

Lisa Seyffardt, Studentin der Hochschule Fresenius, stellte einen Teil Ihrer Abschlussarbeit vor. Sie betont: Der Zeitpunkt zum Handeln ist jetzt, wenn wir den Fortbestand unseres Lebens sichern wollen. Die Kunst kann dabei zur Bewusstseinsbildung beitragen und das Handeln der Menschen fördern. Die selbstständige Kunstpädagogin Julia Sieverding ist sich sicher, dass die Kunst Zukunftsvisionen eröffnet. „Kunst und Kultur sind immer dynamisch und bewegen etwas zwischen uns Menschen“, ergänzt Dr. Simeon Ries, Geschäftsführer der wfb Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Alle sind sich einig: Kunst ist Bestandteil einer nachhaltigen Gesellschaft. Gerade deshalb haben Leander Rubrecht und Anke Trischler ihr Herzensprojekt gestartet. Gerade diese Kunst, die uns alle verbindet, trägt zu einer nachhaltigen und inklusiven Gesellschaft bei. Die Kunstwerke stammten nämlich ausnahmslos aus dem Atelier der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus. Und der Galerist sieht das Projekt und das Ziel bestätigt. Die Besucher der Ausstellung lobten „das sei eine der schönsten Ausstellungen, die sie je gesehen haben“.


Bild des Monats - Juni 2019

 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 


Sommerfest in der wfb Breithardt am 14. Juni 2019

Das öffentliche Sommerfest 2019 der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus Breithardt & Aarbergen unter dem Motto „Durch Wald und Wiesen“ findet am 14. Juni 2019 in Breithardt statt.

Neben einer Greifvogelshow mit Falkner Geis und der „Erlebnisschule Wald und Wild“ gibt es einen Sinnespfad sowie Musik von der Band Cat Rock meets Jukebox.

Weitere Infos finden Sie im Flyer.

Schauen Sie vorbei :) !


„Open your mind – Transformation Incognito“ - Kunstausstellung

Heute startet im Kaiser & Cream Art District in Wiesbaden die Ausstellung „Open your mind – Transformation Incognito“ . Hier erwartet Sie eine großartige Auswahl an Exponaten - und der Erlös des Verkaufs erfolgt zugunsten der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus.

Die Ausstellung „Transformation incognito" öffnet neue Perspektiven - alle Werke werden losgelöst von Vita der Künstler/innen und ohne Beschreibungstexte & Interpretationen der Werke betrachtet.

Die Künstler selbst bleiben größtenteils unbekannt - incognito.

Alle Infos zur Ausstellung finden Sie hier: https://www.feinripp.net/kunst-art/transformation-incognito/

 


FSJ-Plätze bei der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Deine Schulzeit ist vorbei und Du möchtest Dich vor dem Einstieg ins Berufsleben noch ein wenig orientieren?
Du möchtest dich gerne sozial engagieren und hast Spaß an der Arbeit mit Menschen?

Dann bewirb Dich bei der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus auf einen Platz für ein Freilliges Soziales Jahr in einer wfb Einrichtung!!

Ein Einstieg ist jederzeit möglich - also worauf noch warten ?


Am 14. Juni 2019 findet die Theatervorstellung "Große Leute" statt

„Alle Menschen fangen klein an. Jeder war mal ein Baby. Dann wachsen wir. Stück für Stück werden wir große Leute. Und wie geht das? Wir brauchen Kraft und Mut zum Großwerden. Aber es macht auch viel Spaß. Jeder sucht seinen eigenen Weg.“

Die Vorstellung des Erwachsenwerdens begleitet uns alle. Die Sehnsucht nach der Erfüllung unserer Wünsche und Träume ist ein Teil von uns. Das Theaterprojekt Große Leute macht sich auf die Suche nach Perspektiven.

Seit Sommer 2018 arbeitet der Verein Semiramis e. V. gemeinsam mit Schülern der Fluxusschule Wiesbaden und Beschäftigten der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus an Kunstwerken, Theaterspiel und Tanz. Mit Worten und Bewegung erzählen die Darsteller von ihren Wünschen und Träumen, von dem, was Angst macht und dem, was stärkt.

Nun wollen die Künstler zeigen, was entstanden ist und laden herzlich dazu ein:

Am 14. Juni um 18 Uhr
In der Fluxusschule Wiesbaden,
Pfälzer Straße 7,
65203 Wiesbaden

Das Projekt wird unterstützt vom Kulturfond Rhein Main.

Mit einer kurzen Mail an fluxusschule-biebrich@wiesbaden.de können Sie Karten zum Ticketpreis von 3 € reservieren. Sie erhalten eine Reservierungsbestätigung und bekommen Ihre Karten dann am 14. Juni 2019 vor Ort.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Keramik aus Breithardt kommt gut an auf der Land- und Gartenmesse in Laufenselden am 12. Mai 2019

Die wfb Breithardt war vergangenen Sonntag, den 12. Mai 2019, auf der Land- und Gartenmesse in Laufenselden vertreten. Neben weiteren Betrieben aus der Region, verkauften die Helfer der wfb Breithardt ihre selbst erzeugten  Töpferwaren und selbst hergestellte Bienenwachstücher, die den Einsatz von Plastikfolie überflüssig machen. Viele Besucher durften sich über tolle Angebote freuen.

Lesen Sie den ganzen Artikel des Wiesbadener Kuriers hier.


Werke des Monats - Mai 2019

 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 


Tomatenpflanzen für 2,50 € im Angebot der Orangerie Aukamm

Am 05. Mai startete die Orangerie Aukamm mit vielen Gästen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm in die neue Saison.

Alle Besucher/innen des Inklusionsbetriebes durften die Arbeit der Gemüse- & Kräutergärtnerei und der Garten- & Landschaftspflege besser kennenlernen. Diverse Beet-, Balkon- sowie Gemüsepflanzen und Kräuter aus eigener Anzucht wurden auf dem Pflanzenmarkt präsentiert, ebenso exotische Kräuter wie Ananas-Salbei und Wasabi-Rucola.
Daneben gab es in den Gewächshäusern viel wissenswerte Info und Gartenkunde.

Die Temperaturen beginnen nun wieder zu steigen und es zeichnet sich der optimale Zeitpunkt ab, Tomatenpflanzen im Garten einzupflanzen.

Daher bietet die Orangerie ab sofort bis zum 20. Mai noch Tomatenpflanzen von knapp 50 verschiedenen Sorten an.

Preis pro Pflanze 2,50 Euro

Eine detaillierte pdf-Liste aller Sorten erhalten Sie auf Anfrage an pressestelle@wfb-wiesbaden.de.

Kommen Sie in der Orangerie Aukamm vorbei und suchen sich Ihr Lieblingspflanzen aus!
Öffnungszeiten: Montag – Freitag zwischen 10:00 – 16:00 Uhr

Das Gärtnereiteam der Orangerie Aukamm freut sich auf Ihren Besuch!


Am 28.05.2019 kocht die wfb Breithardt wieder für Gäste

Bereits im März, genauer am 27.03.19 war es soweit - auf dem Gelände der wfb Breithardt wurde das erste Mal in der Gulaschkanone „ Helmut“, nicht nur für die Beschäftigten der Werkstatt, sondern auch für Gäste von Außerhalb gekocht. Es gab leckeren Erbseneintopf mit Bock– oder Rindswurst und dazu selbstgebackenes Brot. Über 65 Portionen gingen in selbst getöpfertem Keramikgeschirr aus dem Kessel über den Tisch.

Ab sofort ist ein monatlicher Kochtag im „Helmut“ für Beschäftigte und Gäste geplant!

Termin im Mai: 28.05.2019, 11:30 Uhr - 13:30 Uhr

Speiseangebot: Kalbsfrikasseé mit Spargelspitzen und Salzkartoffeln dazu frische Erdbeeren | Preis: 7,50 Euro pro Person

Zur besseren Planung ist eine Anmeldung bis 6 Tage vorher unter: E-Mail ingo.topf@wfb-wiesbaden.de oder Telefon: 06120/905321 erforderlich.

Schauen Sie vorbei und lassen Sie es sich schmecken!

Wiesbaden-Rheingau-Taunus |Im Langenacker 4 | 65329 Hohenstein Breithardt


Saisoneröffnungsfest der Orangerie Aukamm

Wir feiern am 5. Mai 2019 von 10 bis 17 Uhr Saisoneröffnungsfest in der Orangerie Aukamm.

Der 5. Mai ist der "Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung". Die Orangerie Aukamm setzt sich als Inklusionsbetrieb für das Recht von Menschen mit Behinderung ein, sich in Arbeitsleben und Gesellschaft zu integrieren.
Anlässlich des Europäischen Protesttages sowie der Saisoneröffnung der Orangerie, laden wir Sie herzlich in das ganz besondere Ambiente der Orangerie Aukamm ein.

Es wird ein tolles Festprogramm geben:

GROßER PFLANZENMARKT
Wir präsentieren den großen Pflanzenmarkt mit 30 verschiedenen alten Tomatensorten, Kräuterraritäten aus eigener Anzucht sowie Beet- und Balkonpflanzen.

VOM SCHAF ZUR WOLLE
Zum Fest wird ein Schafgehege auf der Wiese vor dem Café aufgestellt. Erfahren Sie zudem von einer Expertin, wie aus der Schafwolle Wollfäden gesponnen werden.

WIR STELLEN UNS VOR
Lernen Sie unsere verschiedenen Arbeitsbereiche und Maschinen der Gartenteams kennen.

STANDORTQUIZ
Machen Sie mit! Es gibt tolle Preise zu gewinnen.

PRODUKTE AUS DEN WFB-WERKSTÄTTEN
Wir bieten wunderschöne Keramik- und Holzarbeiten aus den Werkstätten der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus an.

LECKERE SPEISE- & GETRÄNKEANGEBOTE
Genießen Sie herzhafte Leckereien wie z.B. Spargelquiche, Kräuterquark mit Laugenstange und Bratwurst vom Grill oder Kaffee und Kuchen und Eis in unserem Orangerie Café.

Anfahrt:
Orangerie Aukamm, Weinreb 23, 65191 Wiesbaden
Nutzen Sie bequem den nahegelegenen Parkplatz der DKD Heliosklinik Wiesbaden, Aukammallee 33 oder Parkplätze entlang der Aukammallee.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.


Bild des Monats – April 2019

 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 


Praktische, innovative und einfach schöne Produkte auf dem Ostermarkt der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Am vergangenen Samstag, den 6. April 2019, besuchten wieder etliche Gäste den traditionellen Ostermarkt der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus. Neben den üblichen schönen Osterdekorationen gab es auch neue, innovative und praktische Artikel im Angebot.

Lesen Sie den ganzen Artikel im Wiesbadener Tagblatt hier.


Der BIEBRICHER berichtet über die dritte bunte Fastnachtssause mit den Wubbe 1951 e. V.

Lesen Sie den ganzen Artikel über die dritte bunte Fastnachtssause mit den Wubbe 1951 e. V. auf Seite 22 im BIEBRICHER, Nr. 328, März Ausgabe 2019.

Zum Link: https://www.yumpu.com/…/der-biebricher-nr-328-marz…/62569527


Café-Eröffnung der Orangerie Aukamm

Das Café der Orangerie Aukamm im wunderschönen Aukammtal eröffnet heute, am 1. April 2019, bei strahlendem Sonnenschein die Café-Saison.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
8:00 Uhr - 18:00 Uhr

Wir laden Sie herzlich in das besondere Ambiente unseres Cafés ein. Gewinnen Sie Abstand zum Alltag und genießen Sie in der Idylle die leckeren Angebote, wie diverse Kaffeevariationen, hausgemachte Erfrischungsgetränke, wechselndes Kuchen- und Tortenangebot sowie leckere Eiscrème.

Lust auf Gemüse?
Schauen Sie gleich noch bei unserem Hofladen vor Ort vorbei. Hier bieten wir Ihnen frisches Gemüse und Kräuter aus unseren Gewächshäusern an.

Hier finden Sie uns:
Orangerie Aukamm
Weinreb 23
65191 Wiesbaden

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Traditioneller Ostermarkt der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Ostern steht vor der Tür und es wird Zeit für den traditionellen Ostermarkt der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus. Am Samstag, den 6. April 2019, werden zwischen 10 und 16 Uhr vielfältige Produkte aus eigener Herstellung angeboten.

WANN?
Samstag, 6. April 2019, 10 - 16 Uhr

WO?
wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus
Hagenauer Straße 45, 65203 Wiesbaden
(Anfahrt: Haltestelle Hagenauer Straße | Buslinien 9 + 45)

Sie dürfen sich freuen auf..
• Tolle und kreative Osterdekorationen
• Kunstvolle Gemälde und Keramikarbeiten
• Pflanzen und Gestecke
• Verschiedenste Speise- und Getränkeangebote
...und viele weitere schöne Dinge

Möchten Sie Kuchen spenden?
Dann nehmen Sie bitte vorab Kontakt mit uns auf, um wichtige Details bzgl. Zutaten & allergener Inhaltsstoffe abzuklären.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Bunte Ausstellungseröffnung von „Wir können Kunst“

Die Künstler des Ateliers „Wir können Kunst!“ präsentieren ihre neusten Werke in der Mauritius-Mediathek Wiesbaden. Noch bis zum 18. April 2019 kann die Ausstellung besucht werden.

Am vergangenen Montag, den 11.03.2019, feierte das Atelier „Wir können Kunst“ um 17 Uhr die Eröffnung der Kunstausstellung „Lebensvielfalt“ in der Mauritius-Mediathek Wiesbaden.

Herr Oberbürgermeister Gerich begrüßte die Besucher der Vernissage herzlich und belebte mit seiner Rede noch einmal die Geschichte und Entwicklung des Ateliers. Neben der individuellen Förderung der Künstler und den einzigartigen Werken, die im Atelier entstehen, lobte er vor allem die positive Atmosphäre in der gesamten wfb-Familie. Ein ganz besonderer musikalischer Beitrag der lyrischen Konzertgitarristin aus dem Rheingau, Martina Baldes, verzauberte das Publikum und tauchte mit den Zuhörern für ein paar Minuten in eine andere Welt ab.

Als krönender Abschluss eröffnete Frau Kern, selbst Künstlerin des Ateliers, die Ausstellung und lud die Gäste zu einem inspirierenden Austausch ein. „Das Atelier „Wir können Kunst“ führt immer wieder sehr schöne und gelungene Veranstaltungen durch“, lobt eine Besucherin.

Direkt am Abend wurden mehrere Gemälde verkauft und reserviert. Die Ausstellung kann noch bis zum 18. April 2019, während der regulären Öffnungszeiten der Mediathek (Di-Fr: 10-18 Uhr, Sa: 10-14 Uhr) besucht werden.

Das Atelier ist ein fester Bestandteil des Gemeinnützigen Vereins für Behindertenhilfe Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e. V. Durch eine individuelle und angepasste Betreuung werden Menschen mit Handicap dabei in ihrer Kreativität, Selbstbewusstsein und Feinmotorik sensibilisiert und gefördert.


Bild des Monats - März 2019

 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 


Bild des Monats - Februar 2019

 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 


"Lebensvielfalt" - Ausstellung des Ateliers

Das Atelier "Wir können Kunst" präsentiert wieder aktuelle Werke, diesmal zum Thema "Lebensvielfalt", in der Mauritius Mediathek Wiesbaden.

Wir wollen mit Ihnen gemeinsam die Ausstellungseröffnung feiern!

WANN? Montag, den 11. März um 17:00 Uhr

WO? Mauritius Mediathek Wiesbaden, Hochstättenstraße 6-10, 65183 Wiesbaden

Danach kann die Ausstellung im Zeitraum vom 12. März bis zum 28. April 2019 während der regulären Öffnungszeiten (Di-Fr: 10-18 Uhr, Sa: 10-14 Uhr) besucht werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Zum Flyer geht's hier.


wfb Atelier im digitalen Ausstellungskatalog des Kreativ-Wettbewerbs "Ganz Plastisch"

Das wfb Kunstatelier „Wir können Kunst“ hat im vergangenen Jahr 2018 Kreativ-Wettbewerb „Ganz plastisch.“ der Lebenshilfe teilgenommen. Dabei erstellten die Künstler eine Skulptur zum Thema „Teilhabe statt Ausgrenzung“, mit dem Titel „Gleich Ganz Anders“. Diesen und viele weitere Beiträge finden Sie jetzt im digitalen Ausstellungskatalog.

Viel Spaß bei der Lektüre!


Bild des Monats - Januar 2019

 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 

 


Das Atelier im Programm "NO LIMITS" des Kulturamtes Wiesbaden

Das Angebot des wfb Ateliers ist im neuen Programm „NO LIMITS – gemeinsam Kultur erleben“ des Kulturamtes der Stadt Wiesbaden enthalten. Dort kann man einige interessante Angebote für inklusive Kulturveranstaltungen finden.

Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website der Stadt Wiesbaden.


Bild des Monats – Dezember 2018

 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 


wfb Produkte auf dem Sternschnuppenmarkt am "Lions Club"-Stand zu erwerben

Der Lions Club Wiesbaden Drei Lilien ist wieder auf dem Sternschnuppenmarkt in der Wiesbadener Innenstadt aktiv und verkauft für die wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus weihnachtliche Kunstgegenstände aus Holz. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung.

Besuchen Sie den Stand des Lions Club - hier finden Sie tolle Weihnachtsartikel und -geschenke . Die Wegbeschreibung zum Stand finden Sie hier.


Etliche Besucher kamen zum wfb Weihnachtsmarkt

Der traditionelle Weihnachtsmarkt der wfb fand am vergangenen Samstag, den 1.Dezember 2018, auf dem Betriebsgelände der Hagenauer Straße statt. Wieder einmal kamen etliche Besucher, um in der herrlichen Stimmung in die Weihnachtszeit einzutauchen.

Lesen Sie den Artikel über die Veranstaltung online hier.


Erstmalig Livemusik bei der Disco-Party mit DJ Prasse

Die Disco-Party in der Tanzschule Prasse am vergangenen Samstag, den 3. November 2018, war wieder ein voller Erfolg - erstmalig mit Livemusik von der Band "Ruhestörung".

Lesen Sie den Artikel über die Ausstellungseröffnung  online hier.


Traditioneller wfb-Weihnachtsmarkt am 1. Dezember 2018

Die Werkstätten der wfb eröffnen traditionell am Samstag des ersten Adventswochenendes die Türen zu Ihrem Weihnachtsmarkt. Am 1. Dezember 2018 sind Besucher zwischen 10-16 Uhr herzlich eingeladen in der Hagenauer Str. 45 in Wiesbaden vorbeizukommen.

Es weihnachtet schon bald wieder in den Werkstätten der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus. Wir  laden recht herzlichen zum traditionellen Weihnachtsmarkt ein. Wie gewohnt werden wunderschöne Weihnachtsdekorationen, kreative Geschenkideen und Leckereien angeboten. Jede der fünf Betriebsstätten in Wiesbaden-Biebrich, Hohenstein-Breithardt, Oestrich-Winkel und Aarbergen-Michelbach fertigen wieder vielfältige Produkte, die auf dem Markt erworben werden können. Dazu gehören unverwechselbare Holz- und Tonartikel, Weihnachtsgestecke und einzigartige Kunstwerke aus dem Atelier sowie viele andere schöne Dinge.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

Zum Flyer der Veranstaltung geht's hier.


Die DBS beteiligt sich an der Kampagne "Inklusionsunternehmen. MehrWert inklusive" der bag if

Die DBS Gemeinnützige Schulungs-, Service- und Dienstleistungsgesellschaft mbH setzt sich für das Recht von Menschen mit Handicap ein, sich in Gesellschaft und Arbeitsleben zu integrieren. Mitarbeiter mit und ohne Behinderung arbeiten in den unterschiedlichen Aufgabenbereichen der DBS gGmbH respektvoll und partnerschaftlich zusammen.

Dabei entsteht ein MehrWert für Alle! Wie der Ansatz von Inklusionsunternehmen zeigt - inklusive Arbeitsplätze können der entscheidender Faktor für erfolgreiches Wirtschaften sein.

Die Kampagne „Inklusionsunternehmen. MehrWert inklusive der Bundesarbeitsgemeinschaft der Inklusionsfirmen e. V. (bag if) verfolgt das Ziel, genau auf diesen MehrWert für Alle hinzuweisen.

Dabei geht es vor allem darum, den Bekanntheitsgrad von Inklusionsunternehmen zu steigern und das Potential von Menschen mit Behinderungen in der Arbeitswelt zu verdeutlichen.

Als Integrationsunternehmen in Wiesbaden beteiligt sich die DBS gGmbH an der Kampagne, denn auch hier wird ein MehrWert für Alle geschaffen.

Gleichzeitig nimmt die DBS gGmbH auch an den "Informationswochen der Inklusionsunternehmen 2018" der bag if teil. Vom 5. November bis zum 16. November haben Politiker des Deutschen Bundestages die Möglichkeit sich bei den Mitgliedsunternehmen der bag if in Ihren Wahlkreisen über das erfolgreiche Modell der Inklusionsunternehmen zu informieren.

Weitere Informationen zur Aufklärungskampagne "Inklusionsunternehmen. MehrWert inklusive" finden Sie unter https://www.bag-if.de/inklusion-durch-arbeit/


Disco-Party mit DJ Prasse

Es wird wieder gefeiert und getanzt bei der Disco-Party mit DJ Prasse. Am Samstag, den 3. November 2018 wird von 17:30 bis 21:30 Uhr in der Tanzschule Prasse in Bad Schwalbach wieder das Tanzbein geschwungen. Bereits seit einigen Jahren findet in der Tanzschule einmal jährlich die Disco-Party der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus statt. Tanzbegeisterte, Musikliebende und Feierlustige sind hier genau richtig. Bei grandioser Stimmung und fröhlicher Tanzmusik kann ausgiebig gefeiert werden. Für Tanzpausen gibt es natürlich ein breites Angebot an Getränken, Würstchen und anderen Snacks zur Stärkung. Wie jedes Jahr gilt auch diesmal das Motto „Halloween“ – gespannt werden wieder schaurige Verkleidungen erwartet.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

 


Bild des Monats – Oktober 2018

 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 


Größte wfb-Ausstellung in Biebrich eröffnet

Über rund 160 Werke des Ateliers "Wir können Kunst" durften sich die Besucher der Vernissage am vergangenen Dienstag in der wfb-Betriebsstätte in der Pfälzer Straße freuen.

Lesen Sie den Artikel über die Ausstellungseröffnung im Wiesbadener Kurier online hier.


"Lebenslinien" – Dauerausstellung des Ateliers

Nur kurz nach der Eröffnung der Kunstausstellung in der Mauritius-Mediathek Wiesbaden dürfen wir heute bereits auf unsere nächste Vernissage in den Räumlichkeiten des Ateliers „Wir können Kunst!“ aufmerksam machen. Unter dem Thema „Lebenslinien“ präsentieren unsere Künstler die Arbeiten des Ateliers – jedes der über 100 Werke stellt einen kleinen Abschnitt einer Lebensreise dar.

Die Eröffnung möchten wir mit Ihnen feiern!

WANN? Dienstag, den 9. Oktober um 18 Uhr

WO? In der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus,
Besprechungsraum 1. OG, Zimmer 120,
Pfälzer Straße 9, 65203 Wiesbaden

Die Dauerausstellung präsentiert die neuesten Werke des Ateliers „Wir können Kunst“, welche neben den im modern abstrakten Stil und realistisch angehauchten Gemälden diesmal auch Skulpturen und Plastiken, wie lebensfrohe bunte Nana-Figuren und in Fließtechnik eingefärbte Schalen umfasst. Die Künstler des Ateliers erlernen und praktizieren verschiedenste Techniken, wie Aquarell- und Acryltechniken, Fließtechniken, diverse Zeichentechniken und Spachtelarbeiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.


Bild des Monats - September 2018

 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 

 


Gelungene Ausstellungseröffnung in der Mauritius-Mediathek Wiesbaden

Eine rundum gelungene Eröffnung der Ausstellung "Alle Vögel sind schon da" feierte das Atelier am vergangenen Montag mit seinen Gästen in der Mauritius-Mediathek Wiesbaden.

Lesen Sie den Artikel des Wiesbadener Kuriers hier.


„Alle Vögel sind schon da“ - Ausstellung des Ateliers

Im Zeitraum vom 10. bis zum 28. September 2018 werden ausgewählte Werke aus unserem Atelier „Wir können Kunst!“ in der Mauritius-Mediathek Wiesbaden präsentiert. Passend zum diesmaligen Thema „Alle Vögel sind schon da“ haben alle Werke einen Bezug zur vielfältigen Welt der Vögel.

Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet am Montag, den 10. September um 17 Uhr, in der Mauritius-Mediathek, Hochstättenstraße 6-10, 65183 Wiesbaden statt.

Begleitet wird die Eröffnung durch eine musikalische Darbietung des Werkstattchors.

Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen!

Zum Flyer geht's hier.


Bild des Monats – August 2018

 aus unserem Atelier „Wir können Kunst“ 


Erster wfb Mitarbeiter unter neuem BTHG auf den allgemeinen Arbeitsmarkt vermittelt

Am 1. April 2018 unterschrieb der erste Mitarbeiter der wfb unter dem neuen Bundesteilhabegesetz einen Arbeitsvertrag auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Lesen die den Artikel im Wiesbadener Tagblatt hier.


Umweltfestival Wiesbaden in der Orangerie Aukamm am 10. & 11.08.2018

Am 10. & 11. August 2018 findet das Umweltfestival Wiesbaden auf dem Gelände der Orangerie Aukamm statt.

Viele Mitmach-Aktionen, Bühnenprogramm und Infostände warten auf Sie - geschlemmt wird natürlich auch.

"Es gibt wieder viel Input von Ehrenamtlichen unterschiedlichster Vereine, Institutionen und Organisationen zu Umwelthemen unserer Zeit. So werden wir dieses Jahr zu den Planungen der „Citybahn“ diskutieren und auch andere Verkehrsthemen beleuchten. Und das mitten in Wiesbaden, aber trotzdem hautnah in der Natur. Ein Fest für alle, die Anregung und Inspiration für ein
„gutes Leben“ suchen, die Fragen der Zukunft diskutieren und im Austausch sein wollen, die Musik lieben, Spiel und Abenteuer erleben, gesund und nachhaltig schlemmen wollen oder auch neue Kontakte und Möglichkeiten für Engagement suchen." Andreas Kowol, Dezernat für Umwelt, Grünflächen und Verkehr)

Seien Sie dabei!

Weitere Infos unter: http://www.umweltfestival-wiesbaden.de

Zum Flyer: Seite 1 & Seite 2


Bild des Monats - Juli 2018

 aus unserem Atelier "Wir können Kunst" 


Die Orangerie Aukamm punktet beim Wiesbadener Kurier...

...durch ihre tolle Atmosphäre und die leckeren alkoholfreien Cocktails.

Zum Artikel geht's hier.


Sommerfest 2018 in Oestrich-Winkel

Am Freitag, den 17. August 2018, findet in der Betriebsstätte Oestrich-Winkel das diesjährige Sommerfest statt. Gefeiert wird von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Für eine tolle Unterhaltung sorgen die Band "Ruhestörung" und die Mittelaltergruppe "Tamburo bant skaldar". Auch beim Kindertanz "Magic Dancer" gibt es einiges zu Staunen und wer möchte kann an dem vielfältigen Spieleangebot und am Bogenschießen teilnehmen. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt - neben Leckereien vom Grill und Kuchenbuffet gibt es erfrischendes Eis vom Eiswagen "E-Gelato".

Zum Plakat geht's hier.

Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns :).


Sommerfest 2018 Breithardt & Aarbergen

Manege frei!

Das Sommerfest der wfb Breithardt & Aarbergen mit dem Motto Zirkus findet dieses Jahr am Freitag, den 15. Juni von 13:00 Uhr - 17:00 Uhr statt. Dabei sind der Herr von Bauch und der Zirkus Simsala Grimm.

Es wird wieder einiges geboten - von der Clownerie und Zauber über Schminken bis hin zur Jonglage. Lassen Sie sich vom Zirkusflair verzaubern und genießen Sie einen entspannten Nachmittag mit Spielen, Spaß und vielen Leckereien.

Zum Plakat geht's hier.


Sommerfest 2018 in der Pfälzer Straße

Am Mittwoch den 20.06.18 findet das alljährliche Sommerfest der wfb Wiesbaden-Rheingau-Taunus Pfälzer Straße unter dem Motto: „Olympische Spiele“ statt.

Von 11 Uhr (Einzug der Athleten) bis 16 Uhr (Fackellauf) wird in olympischen Disziplinen um den Gruppen-Pokal wettgeeifert. Die Sportler des Jahres werden ebenfalls gekürt.

Die Live-Band „Po*no Chianti“ und das mobile Café „Die kleine Seifenblase“ werden bei unserem Sommerfest zur musikalischen Unterhaltung und zur Verköstigung beitragen.

Viel Spaß beim Feiern!

Zum Plakat geht's hier.


Sommerfest 2018 in der Hagenauer Straße

Wiesbaden - Leinen Los!

Am Freitag, den 22. Juni 2018, findet in der Betriebsstätte Hagenauer Straße das diesjährige Sommerfest statt. Gefeiert wird von 11:00 bis 16:00 Uhr. Natürlich wird es wieder eine traditionelle Parade geben.

Zum Plakat geht's hier.

Willkommen an Bord und viel Spaß beim Feiern!


Eröffnungsfeier des Cafés der Orangerie Aukamm

Das Café der Orangerie Aukamm feiert feiert am Freitag, den 18. Mai 2018, die Eröffnung zur Sommersaison.
Los geht’s um 12 Uhr. Alle Kinder dürfen sich auf ein unterhaltsames Programm freuen.
Übrigens: Die Orangerie hat ab sofort auch an Feiertagen (Mo-Fr) geöffnet !!

Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns

Weitere Informationen können Sie unserem Flyer entnehmen.

 


Kunstausstellung im Rathaus

Erstmalig präsentiert das Kunstatelier der wfb „Wir können Kunst“ die eigenen Werke im Foyer des Wiesbadener Rathauses. Verschiedenste Objekte werden in der Ausstellung vom 23. Mai – 9. Juni 2018 gezeigt.

Es ist wieder soweit. Die 21 Künstler des Ateliers „Wir können Kunst“ präsentieren ihre exklusiven Werke und das diesmal an einem ganz besonders prominenten Platz – im Rathaus der Landeshauptstadt Wiesbaden. Bei der feierlichen Eröffnung mit dem Geschäftsführer des Gemeinnützigen Vereins für Behindertenhilfe Wiesbaden und Rheingau-Taunus e.V., Dr. Simeon Ries, und dem Wiesbadener Sozialdezernent Christoph Manjura am Mittwoch, den 23. Mai 2018, um 18 Uhr, haben Besucher die Möglichkeit die Künstler persönlich kennenzulernen. Begleitet wird die Eröffnung durch eine musikalische Darbietung des Werkstattchors. Insgesamt 2 ½ Wochen, bis zum 9. Juni 2018, können Interessierte die im modern abstrakten Stil oder realistisch angehauchten Werke im Foyer des Rathauses, zu den gewohnten Öffnungszeiten, betrachten. Die angewendeten Techniken zur Herstellung der Werke reichen von Aquarell und Acryl über Fließtechniken bis hin zu Spachtelarbeiten.

Das Kunstatelier des Gemeinnützigen Vereins für Behindertenhilfe Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e.V. feierte im Juni 2017 seine Eröffnung als fester Bestandteil der Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Die Gruppenleiter des Ateliers „Wir können Kunst“, Jutta Paragnik und Volker Woll, ermöglichen den Mitarbeitern durch eine individuelle Betreuung den vereinfachten Einstieg in die Welt der Kunst: „Das Arbeiten mit verschiedenen Techniken und Farben macht den Ateliermitarbeitern nicht nur Spaß, sondern fördert und sensibilisiert auch die Feinmotorik.“ Gleichwohl wächst das Angebot des Kunstateliers stetig und umfasst neben realen und abstrakten Kunstwerken auch Skulpturen und dekorative Notizbücher.

Die gesammelten Werke können nach Voranmeldung jederzeit während der Öffnungszeiten (Mo-Fr, 8:00-15:30) im Atelier „Wir können Kunst“ in Wiesbaden Biebrich besichtigt und erworben werden. Zudem ist das Kunstatelier offen für die Umsetzung gemeinsamer Projekte mit interessierten Künstlern.


Café in der Orangerie Aukamm wieder geöffnet

Das Café der Orangerie Aukamm hat ab sofort die Sommersaison eröffnet.
Kommen Sie vorbei und genießen im besonderen Ambiente leckeren Kaffee und Kuchen sowie weitere Köstlichkeiten. Das Café bietet mit seiner großzügigen Sonnenterasse eine herrliche Atmosphäre, um den Beginn des Frühlings zu genießen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 12:00-18:00 Uhr (Feiertage ausgenommen)

Adresse: Weinreb 23, 65191 Wiesbaden-Bierstadt

Für weitere Information zur Orangerie Aukamm klicken Sie bitte hier.