05.2021 Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (FAB) m/w/d in Breithardt

Der Gemeinnützige Verein für Behindertenhilfe Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e. V. betreibt fünf anerkannte Werkstätten mit daran angeschlossenen Tagesförderstätten. Die Einrichtung mit ihren Werkstätten stellt Arbeitsplätze für rund 740 Menschen mit Beeinträchtigung. Dank moderner Anlagen und mit qualifiziertem Personal bietet die Einrichtung ein sehr breit gefächertes und abwechslungsreiches Berufsangebot.

 

Für unsere Werkstatt in Hohenstein-Breithardt suchen wir zum

nächstmöglichen Zeitpunkt, eine

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (FAB) m/w/d in Vollzeit.

 

Wenn Sie über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung verfügen oder Facharbeiter, Geselle, Techniker oder Meister (m/w/d) mit einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung in Industrie und Handwerk sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische Leitung der Gruppe und Führung der Beschäftigten
  • Arbeitszergliederung nach individuellen Bedürfnissen
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Angebote der Werkstatt
  • Begleitung der Gruppenprozesse und Konfliktlösung
  • Planung, Dokumentation und Bericht der Assistenzleistung
  • Auftragsbearbeitung und Prüfung gemäß Betriebsauftrag
  • Warenkennzeichnung und Verpackung nach den Richtlinien des Qualitätsmanagements

 

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen Bereich (Facharbeiter, Geselle, Techniker, Meister) [m/w/d] mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung in Industrie und Handwerk
  • Positive Grundeinstellung zur Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung und ein hohes Maß an Empathie
  • Selbständige und kooperative Arbeitsweise
  • Kunden- und serviceorientiertes Arbeiten
  • Flexibilität, zielgerichtetes Handeln und Kommunizieren sind genauso wichtig wie Konfliktfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich, wäre eine sonderpädagogische Zusatzqualifikation (SPZ)

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütungs- und Urlaubsregelungen nach den Tarifregelungen des Öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Ein kollegiales, kompetentes und interdisziplinäres Mitarbeiterteam
  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Gemeinnütziger Verein für Behindertenhilfe
Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e. V.
Pfälzer Straße 9
65203 Wiesbaden


oder per E-Mail an helga.elsner-buettner (at) facettenwerk.de